Seiten

Sonntag, 12. Januar 2014

Nach der Hausstellung

Unsere Hausstellung liegt nun schon über zwei Monate hinter uns und es hat sich wirklich einiges getan!
Die Elektriker haben ihre Arbeit im OG und EG abgeschlossen, die Fußbodenheizung wurde verlegt und der Estrich wurde eingebracht. Auch der Amierungsputz wurde schon aufgetragen, die Außentemperaturen waren vor Weihnachten noch so mild, das dies ohne Probleme gemacht werden konnte!




Die Jungs vom Putztrupp
Der Estrich wurde am am 13.12.13 eingebracht und dies bedeutete, das wir für die nächsten vier Tage erstmal Hausverbot hatten. Am vierten Tag stelle unser Bausleiter die Heizung dann auf Trocknung ein. Für uns hieß dies ab jetzt drei mal am Tag lüften und die Feuchtigkeit beseitigen, aber die Nässe an den Fenster hielt sich echt in Grenzen. Netterweise Installierte unser Bauleiter noch einen Ventilator an der Balkontür im OG!






Leider kam uns nun Weihnachten und die Fingerhaus Betriebsferien dazwischen! ;-) Dies machte aber gar nichts, denn wir nutzten die freien Tage zwischen den Feiertagen dazu um nach Bodenbelägen und Tapeten ausschau zuhalten.

Kommentare:

  1. Sieht schon super aus bei Euch!
    Zum Glück spielt das Wetter weiter mit - zur Freude aller Bauherren :)

    Wir hoffen, die Tapeten- und Bodenbelagssuche war erfolgreich!

    Viele Grüße von weiteren Häuslebauern

    AntwortenLöschen
  2. Mann geht das bei euch schnell.... Unser Haus steht schon über ein Jahr und nun kommt nächsten Monat endlich der Estrich!

    AntwortenLöschen