Seiten

Sonntag, 15. Dezember 2013

Hausstellung 2




Am zweiten Tag waren schon die Elektriker am werkeln, als wir auf der Baustelle mit frischen Kaffee ankamen! Wir gingen nochmals alle Schalter und Steckdosen durch, die wir bei der Bemusterung festgelegt hatten! Ein paar kleine Änderungen und eine paar zusätzliche Steckdosen kamen noch hinzu! Es wurde echt super schnell gearbeitet!


 Die Ziegel wurden geliefert, während der Trupp auf dem Dach noch mit der Konstruktion beschäftigt war!



Unser Bauleiter kam auch um sich nach den Stand der Dinge zu erkundigen und natürlich auch zu überprüfen ob alles in Ordnung ist! Dabei stellte er leider fest, das die Dämmung doch etwas zu viel Regen abbekommen hatte und wir erst eine Trockung vornehmen lassen müssen. Er orderte per Telefon Trocknungsgeräte, die ein paar Tage später aufgestellt wurden!
Zur Mittagszeit fuhr ich dann nachhause um für die Jungs Nudelsalat, Leberkäse und Frikadellen zu holen! ;-)
Auf den Dach ging es zügig weiter und am Abend war das Dach fertig!
Auch Innen kamen immer mehr Kabel und Steckdosen Löscher hinzu!







Ich weiß gar nicht wie ich die 3Tage noch beschreiben soll, alles lief wie im Film, weil es einfach so rasend schnell ging und aus unserer Sicht einfach Top gearbeitet wurde!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen